Language: IT | EN | DE

Kontakt

Laguniamo

Piazza Santa Maria Elisabetta
Cavallino Treporti (VE)

+39 328 2955501
info@laguniamo.com

Follow us:



Schreiben Sie uns!





* Pflichtfelder

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Servizi Turistici von Dalla Puppa Kevin, mit Hauptsitz in Via G. Gozzi n. 14 – 30013 – Cavallino Treporti (VE), (nachstehend bezeichnet als “Inhaber”), als Datenverantwortlicher informiert Sie gemäß Artikel 13 der EU Datenschutz-Grundverordnung N. 2016/679 (nachfolgend kurz als „DSGVO“ bezeichnet), dass Ihre Daten in der Art und zu folgenden Zwecken verarbeitet werden:

1) Objekt der Behandlung

Der Datenverantwortliche verarbeitet persönliche, identifizierende Daten (insbesondere Vor- und Nachname, Anrede, E-Mail-Adresse usw.), später sogar "Daten", die von Ihnen mitgeteilt werden.

2) Rechtsgrundlagen und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir nutzen die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten allein zu dem Zweck, spezifische Anfragen zu beantworten, die aus dem ausgefüllten Kontaktformular stammen. Die Übermittlung Ihrer Daten zu dem oben genannten Zweck ist notwendig, um Ihre Anliegens möglichst vollständig zu bearbeiten. Bei fehlender Eingabe Ihrer Daten ist es nicht möglich, Ihnen die gewünschte Informationen zu vermittel

n.

3) Art und Dauer der Datenspeicherung

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt mittels der in Art. 4 n. 2) DSGVO und genauer: Erfassung, Registrierung, Organisation, Speicherung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Nutzung, Zusammenschaltung, Sperrung, Kommunikation, Löschung und Vernichtung von Daten. Ihre persönliche Daten werden sowohl in Papierform als auch elektronisch und automatisiert verarbeitet.
Die Daten werden für die Zeit verarbeitet und gespeichert, die für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erhoben wurden (wie im vorherigen Absatz). Bei Bedarf nur zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche vor Gericht, oder aufgrund behördlicher Anordnung, kann der Datenverwalter die personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren. 



4) Kommunikation und Verbreitung von Daten

Sofern die oben beschriebene Zwecke und Beschränkungen zutrifft, können Ihre Daten weitergegeben werden an: - an Auftragsverarbeiter und/oder Sub-Auftragsverarbeiter (soweit benannt);
- an jede dem Verantwortlichen oder dem Auftragsverarbeiter unterstellte Person (gut ausgebildete Mitarbeiter und Angestellten)
- an öffentlichen Einrichtungen und Institutionen, an alle, an denen die Daten zur Erfüllung gesetzlichen Pflichten weitergegeben werden müssen, um eine Anordnung der Justizbehörde zu erfüllen, sowie an Dritte, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen, und wenn die Mitteilung für den Schutz des Inhabers vor Gericht notwendig ist. Auf jeden Fall, können Sie verlangen, dass die Daten bezüglich des Auftragsverarbeiters und Sub-Auftragsverarbeiters Ihnen bekannt gegeben werden. Hierzu müssen Sie sich mit einer schriftlichen Anfrage an die im nächsten Abschnitt n.6 aufgelistete Anschrifte wenden.

5) Rechte der betroffenen Person

In Ihrer Eigenschaft als betroffene Person haben Sie die in Art. 15, 16, 17, 18, 20 und 21 DSGVO und genau die Rechte von: Zugang: die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder das Nicht-Vorhandensein von Sie betreffenden personenbezogenen Daten anzufordern. In dem Fall können Sie Zugang zu den Daten erhalten, sowie Informationen über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien der Empfänger und, soweit möglich, die Aufbewahrungsfrist einzuholen. Außerdem haben Sie Recht auf die Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Widerruf der Einwilligung und die Möglichkeit zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.
Berichtigung: die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung der unrichtigen Sie betreffenden Daten ohne schuldhafte Verzögerung seitens des für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen.
Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”): die betroffene Person hat das Recht auf die Löschung der Sie betreffenden Daten ohne schuldhafte Verzögerung in den im Artikel 17 DSGVO vorgesehenen Fällen.
Einschränkung der Datenverarbeitung: die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der im Artikel 18 DSGVO vorgesehenen Voraussetzungen gegeben ist.
Datenübertragbarkeit: die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln in den im Artikel 20 DSGVO vorgesehenen Fällen. Wiederspruch: die betroffene Person hat das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten in den im Artikel 21 DSGVO Fällen Widerspruch einzulegen;
Wiederruf: die betroffene Person das Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Italienische Datenschutzbeauftragte).

6) Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person kann jederzeit die oben beschriebenen Rechte ausüben, indem Sie eine schriftliche Mitteilung:
- per Post mit einem Einschreiben mit Rückschein an die Anschrift: Servizi Turistici di Dalla Puppa Kevin, mit Hauptsitz in Via G. Gozzi n. 14 – 30013 – Cavallino Treporti (VE);
an die E-Mail-Adresse: info@laguniamo.com.